Einzigartiges Schneidverfahren bei Unterwasserzerlegung im MZFR erfolgreich eingesetzt

29.11.2005

RWE NUKEM, Konsortialführer bei der Zerlegung des Reaktordruckbehälters und dessen Einbauten des Mehrzweckforschungsreaktors Karlsruhe (MZFR), hat dort ein neuartiges Schneidverfahren bei der Unterwasserzerlegung des Thermischen Schildes eingesetzt. Damit konnten die unteren 650 mm des Thermischen Schildes mit einer von 70 auf 130 mm ansteigenden Materialdicke aus massivem Stahl in einer Wassertiefe von über 7 m in nur drei Wochen zerlegt und ausgebaut werden. Das durch das Institut für Werkstoffkunde der Universität Hannover weiterentwickelte sogenannte Lichtbogen-Trennverfahren (CAMC: Contact Arc Metal Cutting) wurde unter der Regie des Forschungszentrum Karlsruhe GmbH durch RWE NUKEM an das fernbedienbare Werkzeugträgersystem adaptiert. Neuartig hierbei war der Einsatz einer im Umwälzbetrieb eingesetzten Kühlung der CAMC- Elektrode. Der Schneidprozess erfolgte fernbedient mit der bereits bei der Unterwasserzerlegung mit dem Plasmaschneidverfahren bewährten Steuerung des Werkzeugträgersystems. Im Gegensatz zu anderen thermischen Schneidverfahren kommt es dabei zu keinem Schlackeaustrag. Hierdurch ist das CAMC- Verfahren bei engen Fugenspalten hinter dem zu zerlegenden Bauteil dem Plasmaschneidverfahren überlegen. Da beim Zerlegevorgang ein Verbacken des Thermischen Schilds mit dem Unterteil des Reaktordruckgefäßes sicher vermieden werden musste, wurde aufgrund des ungünstigen Verhältnisses zwischen der Materialdicke des Thermischen Schilds und des dahinterliegenden Fugenspaltes das CAMC- Verfahren gewählt. Der Moderatorbehälter und der übrige Thermische Schild wurde bereits durch RWE NUKEM erfolgreich mit einer durch das Institut für Werkstoffkunde der Universität Hannover für den speziellen Einsatz modifizierten Plasma-Schneidanlage und das fernbedienbare Werkzeugträgersystem der RWE NUKEM zerlegt.


Kontakt

Bea Heinze
Communications Manager
T: +49 6023 91 1549
F: +49 6023 91 1188
E: bea.heinze@
nukemtechnologies.de