NUKEM Nuklear GmbH zukünftig eine starke Säule im neugeschaffenen TESSAG Verbund

09.11.1999

Die NUKEM Nuklear GmbH wird künftig in einem starken Verbund mit anderen Gesellschaften zusammenarbeiten

Im Rahmen der Neuausrichtung des RWE-Unternehmensbereiches Industriesysteme entstand die TESSAG Technische Systeme und Services Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main. TESSAG vereint unter einem Dach - wie auch das neue Logo der zum Verbund gehörenden Unternehmen verdeutlicht - bewährte Dienstleister und Systemanbieter für den energienahen Bereich. Die NUKEM Nuklear GmbH wird in diesem Unternehmen als weiterhin selbständige Gesellschaft nicht nur eine starke Säule bilden, sondern tritt auch als Führungsgesellschaft der Business Unit Nukleare Dienstleistungen auf, der außer den Gesellschaften der NUKEM Nuklear Gruppe auch die NIS Ingenieurgesellschaft mbH, Hanau, sowie die NIS Rheinsberg GmbH angehören.

Durch ihre Business Unit Nukleare Dienstleistungen bietet TESSAG weltweit Dienstleistungen für die Kernenergiewirtschaft an und liefert Spezialanlagen und Kernbrennstoffe: Das Liefer- und Leistungsprogramm beinhaltet im wesentlichen Entsorgungstechnik, Stilllegung, Brennstoffversorgung und Consulting.

Das Spektrum der Entsorgungstechnik reicht von der Entwicklung, Lieferung und dem Betrieb von Anlagen zur Sortierung, Konzentrierung, Immobilisierung, Verbrennung, Verpackung und Lagerung von radioaktiven Abfällen über die Errichtung kompletter Abfallentsorgungszentren bis zur Lieferung spezieller Transport- und Lagerbehälter (Castor, Constor etc.) und den zugehörigen Lägern. Die Stilllegung, die Dekontamination und der Rückbau kerntechnischer Anlagen und Einrichtungen erfordert nicht nur die Anwendung spezieller abfall- und dosisminimierender Techniken, sondern auch die genaue Kenntnis der Abläufe der Genehmigungsverfahren.

Unternehmen der Business Unit sind praktisch an allen größeren Stilllegungsprojekten in Deutschland und Großbritannien maßgeblich beteiligt. Als Kernbrennstoffhändler ist NUKEM Nuklear seit Jahren weltweit die Nummer 1 im Spotmarkt und gehört selbst im Mittel- und Langfristmarkt seit einigen Jahren zu den führenden Anbietern. Aktive Geschäftsbeziehungen bestehen zu fast allen Energieversorgungsunternehmen und anderen Unternehmen des Kernbrennstoffkreislaufs in der Welt.

Consulting für die Kernenergiewirtschaft erstreckt sich über viele Disziplinen und beinhaltet u. a. politische Analysen und Marktstudien, wissenschaftlich-technische Beratung und Gutachten, Betriebsunterstützung und Schulung sowie Ingenieurleistungen. NUKEM Nuklear mit ihren Beteiligungsgesellschaften Assistance Nucleaire S.A. - ANSA (F), DETEC Decommissioning Technologies GmbH, GNB Gesellschaft für Nuklear-Behälter mbH, NUKEM, Inc. (USA), NUKEM Nuclear Ltd. (GB) und NUKEM Nuclear Technologies Corp (USA), bringt ihr spezifisches, vor allem im internationalen Geschäft bewährtes Know-how in bereichsübergreifende Projekte der insgesamt elf TESSAG Tätigkeitsbereiche ein und nutzt für ihre Projekte das Know-how des Verbundes.


Kontakt

Bea Heinze
Communications Manager
T: +49 6023 91 1549
F: +49 6023 91 1188
E: bea.heinze@
nukemtechnologies.de