Zerlegetechnik

Bei der Stilllegung nuklearer Anlagen stellt die Zerlegung von Komponenten eine besondere Herausforderung dar.

Aufgrund der Aktivierung von Bauteilen, der zum Teil komplizierten Geometrien oder der großen Materialstärken unterliegen die Verfahren besonderen Ansprüchen: Wir stellen uns der Aufgabe, in jeder Hinsicht ökonomisch zu arbeiten und Verfahren für die verschiedenen Anwendungen anzubieten:

  • Fräsmodule zur Unterwasserzerlegung
  • Unterwasserscheren
  • Manipulatorträgersysteme
  • Wasserstrahl-Schneidanlagen
  • Plasma-Schneidanlagen
  • Trockenzerlegeverfahren (Sägen, Scheren, usw.)